SIP - Endgeraete

Für die SIP-Telefonie stehen dem Kunden verschiedene Arten von Endgeräten zur Verfügung.

Softphone, Headset bzw. USB Telefon

Die einfachste und wohl auch günstigste Möglichkeit stellt die Kombination eines Softphones und eines Headsets oder USB-Telefones dar. Als unabhängiges SIP-Softphone hat sich das Light-Produkt des amerikanischen Herstellers Xten einen Namen gemacht. X-Lite ist für Windows. MacIntosh und Linux verfügbar. Zusätzlich zum Softphone werden Lautsprecher und ein Mikrofon benötigt, wofür sich idealerweise ein Headset oder USB-Telefon anbietet.

SIP Telefonadapter-Box

Mit einem SIP-Telefonadapter können Sie ihr analoges Telefon weiterverwenden und über SIP telefonieren. Ein SIP-Telefonadapter ist auch als ATA-Box bekannt und dient als Schnittstelle zwischen Router und einem analogen Telefon. SIPit hat gute Erfahrungen mit der ATA-Box HandyTone 486 von Grandstream gemacht. Diese Ausführung ist bereits mit einem PSTN-Fallback ausgestattet, so daß Sie auch bei Stromausfall problemlos telefonieren können.

SIP-Telefon

SIP-Telefone werden direkt an Router bzw. Modem angeschlossen und funktionieren auch wenn der Computer ausgeschalten ist. Ein SIP-Telefon ist mit den gleichen Funktionen wie ein PSTN-Telefon ausgestattet und kann mitunter auch einen PSTN-Fallback aufweisen. Ein PSTN-Fallback ist dann wichtig, wenn aufgrund eines Stromausfalls nicht über das Internet telefoniert werden kann.
SIP-Telefone gibt es bereits in unterschiedlichen Preisklassen. Als kooperativer Partner hat sich die Firme Grandstream herausgestellt, deren Budgetone-Telefone

SIP-Gateway

Für Firmen, die ihre bestehende Telefonanlage beibehalten möchten, macht sich die Anschaffung oder das Leasing von SIP-Gateways bezahlt. So kann die bestehende Telefonanlage mit den bewährten Funktionen beibehalten werden und zusätzlich profitiert die Firma von den Vorteilen der SIP-Telefonie. Da SIP-Gateways mit hohen Kosten verbunden ist und teilweise auch mit einer schwierigen Konfiguration gerechnet werden muß, lohnt es sich mit dem SIP-Provider diesbezüglich Rücksprache zu halten. SIPit hat ausgezeichnete Erfahrungen mit den SIP-Gateways von Inalp gemacht – gemeinsam mit diesem Unternehmen wurden neue Releases erstellt und getestet.

 
 
 
© SIPit, 2005-2013 - Alle Rechte vorbehalten